ZUHÖREN - BERATEN - HELFEN

Willkommen in der Familien- und Senioreninfo Tirol!
Als Informationsdrehscheibe haben wir es uns zum Ziel gemacht Familien und Senioren in allen relevanten Bereichen mit persönlicher und telefonischer Beratung zu unterstützen.
Im Gespräch legen wir großen Wert darauf ihnen zu zuhören, ihr Anliegen ernst zu nehmen und ihnen bei der Suche nach Lösungen zu helfen.

Kontaktieren Sie uns unter der GRATIS-Familienhotline 0800 800 508 oder kommen Sie vorbei -
Wir sind von Montag bis Samstag für Sie da!

Eine weitere Hilfestellung stellt unser vielfältiges Online-Angebot dar. Neben gewissenhaft recherchierten und aufbereiteten Informationsbroschüren im Downloadbereich finden Sie in den unterschiedlichen Kategorien:

  • Kursangebote für Schwangere und frischgebackene Eltern

  • Bildungsangebote für Senioren

  • Veranstaltungen für Familien

  • Hilfreiche Links

  • und vieles mehr...

  • Wir wünschen viel Vergnügen beim Stöbern!

    Ihr Familien- und Senioreninfo Team


    Workshop für SeniorInnen: "Neuerungen im Erbrecht"

    Am Donnerstag, den 06.07.2017 um 10:00 Uhr
    in der Familien- und Senioreninfo Tirol


    Mit 01. Januar 2017 sind einige Neuerungen im Erbrecht in Kraft getreten. Aufgrund dieser Änderungen veranstaltet die Familien- und Senioreninfo Tirol in Zusammenarbeit mit der Tiroler Rechtsanwaltskammer einen kostenlosen Vortrag. Zu Beginn der ca. 2 Stunden dauernden Veranstaltung wird der Referent Herr Rechtsanwalt Dr. Krapf die Änderungen ausführlich schildern und auftretende Fragen beantworten. Anschließend bleibt noch Zeit um private Anliegen vorzubringen.

    Aufgrund beschränkter TeilnehmerInnenzahl ist die telefonische Anmeldung unter der Gratis-Hotline 0800 800 508 unbedingt erforderlich. Nutzen Sie die Gelegenheit sich zu informieren und melden Sie bei den MitarbeiterInnen der Familien- und Senioreninfo Tirol an.

    mehr dazu...


    Frauen im Brennpunkt

    Tagesmutter/Tagesvater
    ...ein Beruf mit Spiel-Räumen

    Gesucht werden erfahrene Frauen und Männer, die sich für den Beruf Tagesmutter/Tagesvater begeistern. Frauen im Brennpunkt bietet für diese Personen ab 19. September 2017 eine zertifizierte Ausbildung an. Informations-Gespräche finden laufend statt.

    weitere Informationen


    Bezirkstour "Älter werden - mobil bleiben"

    Verkehrssicherheit für SeniorInnen
    Die Altersstruktur unserer Gesellschaft ändert sich. Die Menschen werden älter und die Gruppe der über 60-Jährigen wird größer. Eine Grundvoraussetzung damit Sie weiterhin aktiv und nach Ihren Vorstellungen am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können, ist Ihre Mobilität. Das Land Tirol setzt auf Information und Bewusstseinsbildung, damit sich ältere Menschen ihre Eigenständigkeit im
    Straßenverkehr so lange wie möglich bewahren können. Im Mittelpunkt der Initiative: „Älter werden – Mobil bleiben“ stehen Angebote für eine sichere und altersfreundliche Mobilität.
    Nutzen Sie die Gelegenheit zur Information und Unterhaltung - besuchen Sie eine der sechs Veranstaltungen im Rahmen der Bezirkstour 2017.

    Zum Infofolder


    Feriencamps, Lerncamps und Familienurlaube

    Broschüre SOMMER 2017

    Feriencamps - Lerncamps - Familienurlaube

    Die vorliegende Broschüre "SOMMER 2017" liefert zahlreiche Ideen und Anregungen für eine spannende Feriengestaltung. Sie umfasst Feriencamps für naturbegeisterte, sportliche, kreative und wissbegierige Kinder sowie Angebote für Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen ebenso wie Tagesprogramme und Familienurlaube.
    Für die Buchung wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Anbieter.

    Broschüre SOMMER

    GRATIS-Hotline

    0800 800 508

    Adresse

    Familien- und Senioreninfo Tirol
    Museumstraße 38/SILLPARK
    6020 Innsbruck
    Tirol-Österreich

    Email

    Öffnungszeiten

    Montag - Mittwoch 9-19 Uhr
    Donnerstag - Freitag 9-20 Uhr
    Samstag 9-18 Uhr

    no-img

    Abteilung Gesellschaft und Arbeit - Familie

    Link

    no-img

    Abteilung Gesellschaft und Arbeit - SeniorInnen

    Link

    Alle Rechte vorbehalten Verein Generationen und Gesellschaft im Auftrag der Abteilung Gesellschaft und Arbeit des Landes Tirol 

    SitemapImpressum