ZUHÖREN - BERATEN - HELFEN

Willkommen in der Familien- und Senioreninfo Tirol!
Als Informationsdrehscheibe haben wir es uns zum Ziel gemacht Familien und Senioren in allen relevanten Bereichen mit persönlicher und telefonischer Beratung zu unterstützen.
Im Gespräch legen wir großen Wert darauf ihnen zu zuhören, ihr Anliegen ernst zu nehmen und ihnen bei der Suche nach Lösungen zu helfen.

Kontaktieren Sie uns unter der GRATIS-Familienhotline 0800 800 508 oder kommen Sie vorbei -
Wir sind von Montag bis Samstag für Sie da!

Eine weitere Hilfestellung stellt unser vielfältiges Online-Angebot dar. Neben gewissenhaft recherchierten und aufbereiteten Informationsbroschüren im Downloadbereich finden Sie in den unterschiedlichen Kategorien:

  • Kursangebote für Schwangere und frischgebackene Eltern

  • Bildungsangebote für Senioren

  • Veranstaltungen für Familien

  • Hilfreiche Links

  • und vieles mehr...

  • Wir wünschen viel Vergnügen beim Stöbern!

    Ihr Familien- und Senioreninfo Team


    VW-Caddy Orange "Familieninfo MOBIL"

    FamilieninfoMOBIL unterwegs...

    ...auf der Erlebnismesse "Hall aktiv", Salzlager Hall
    am 04.03.2017, 14:00-18:00 Uhr

    In Zusammenarbeit mit zahlreichen Vereinen und dem Land Tirol präsentiert die Stadtgemeinde Hall ein buntes Programm. Mit dabei: die mobile Familieninfo! Kommen Sie vorbei und erfreuen Sie sich an dem buntem Familienfest der aktiven und familienfreundlichen Gemeinde!

    Hall in Tirol


    Buch aufgeklappt, mittlere Seiten zu Herz geformt

    Workshop für SeniorInnen zum Thema
    „Außen älter und reifer, innen jünger und leichter“

    Am Donnerstag den 23.03.2017 um 10:00 Uhr
    in der Familien- und Senioreninfo Tirol


    Wenn es in unserer Gesellschaft um das Thema Erfahrung geht ist nicht selten die berufliche Erfahrung von Menschen gemeint. Was in diesem Seminar im Mittelpunkt steht ist unser aller Lebenserfahrung, die sowohl berufliche wie auch private Ereignisse einschließt. Das reife Alter ist das Ergebnis von Veränderungen und Erlebnissen, die unsere Seele, unseren Geist und auch unseren Körper geprägt haben - die uns Älteren die Form gegeben hat, zu der wir jetzt stehen können, manchmal auch müssen. Leichter fällt uns dieses Einverständnis mit unserem Werdegang durch das Zurückblicken und Erinnern. Dazu lassen wir ausgewählte Bilder wieder in unseren Köpfen aufsteigen, um zurückzublicken, zu erzählen oder auch damit zu spielen: “Was wäre gewesen wenn?“
    In diesem zweistündigen Workshop erfahren wir eine Zusammenfassung der Lebensabschnitte vom Kind über das Erwachsenenalter hin bis zu unserem jetzigen „reifen Abschnitt“ – nehmen noch einmal die Schwerpunkte wahr und stellen Vergleiche an zwischen dem Jetzt und Damals.
    So manche unter Ihnen haben sicher ein Lebensmotto für sich gewählt, hinter dem sich in einem Satz ein ganzer Erfahrungsschatz verbirgt. Wenn sie nun neugierig geworden sind, miteinander einen wohlwollenden Blick auf das Erlebte zu werfen, dann freuen wir uns über Ihre Teilnahme.
    Frau Helga Schwarz begleitet Sie gerne als Lebensberaterin und Trainerin durch diese 2 Stunden und freut sich auf einen Vormittag mit Erinnerungen, Erzählungen und einen angeleiteten Austausch der Erfahrungen.
    Aufgrund begrenzter TeilnehmerInnenzahl (max. 20 TeilnehmerInnen) nehmen die MitarbeiterInnen der Familien- und Senioreninfo Tirol ihre Anmeldung unter der Gratis-Hotline 800 800 508 entgegen.

    mehr dazu...


    Oma spielt mit Enkel

    Projekt "Leih-Oma" von Rettet das Kind Tirol

    Nicht jedes Kind hat das Glück, dass es Grosseltern hat, die ihm Märchen erzählen oder mit ihm spielen.
    Rettet das Kind Tirol vermittelt gratis und unverbindlich Seniorinnen, die im Alter geistig fit bleiben wollen und sich eine Oma-Enkel-Beziehung wünschen, an Familien, die eine liebevolle Betreuungsperson und eine weitere Bezugsperson für ihr/e Kind/er suchen.

    Was sie als Familien von einer "Leih-Oma" erwarten können bzw. was von einer Seniorin als "Leih-Oma" erwartet wird finden sie unter Mehr dazu.

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Rettet das Kind Tirol: Montag bis Donnerstag, 08:30 - 11:00 Uhr, unter Tel.: +43 512 20 24 13 oder schreiben Sie eine E-Mail an office@rettet-das-kind-tirol.at

    mehr dazu...

    Rettet das Kind Tirol - Homepage


    "Eltern-Kind-Heute" - Vorträge für Eltern

    Das Amt für Kinder, Jugend und Generationen der Stadt Innsbruck veranstaltet in Kooperation mit der Elternbildung Tirol öffentliche und kostenlose Vorträge für Eltern und Interessierte im Rahmen des "Eltern-Kind-heute?!"-Projekts.
    Die Themen:
    ⇒ Ein guter Start in die Schule
    ⇒ Handy, Internet und PC im Kinderzimmer
    ⇒ Selbstfürsorge als pädagogische Ressource
    ⇒ Grenzen setzen, Räume schaffen
    ⇒ Wenn Kinder Sprache entdecken
    ⇒ Fördern und Stützen der kindlichen Entwicklung
    ⇒ Werkzeugkiste für den Familienalltag
    ⇒ Klare Grenzen - starke Kinder
    ⇒ Was ein Kind für seine Entwicklung braucht
    ⇒ Wie sich nörgeln, schimpfen und strafen vermeiden lässt

    Die jeweiligen Termine entnehmen Sie bitte der Veranstaltungsseite der Stadt Innsbruck oder unserem Veranstaltungskalender für Familien.

    GRATIS-Hotline

    0800 800 508

    Adresse

    Familien- und Senioreninfo Tirol
    Museumstraße 38/SILLPARK
    6020 Innsbruck
    Tirol-Österreich

    Email

    Öffnungszeiten

    Montag - Mittwoch 9-19 Uhr
    Donnerstag - Freitag 9-20 Uhr
    Samstag 9-18 Uhr

    no-img

    Abteilung Gesellschaft und Arbeit - Familie

    Link

    no-img

    Abteilung Gesellschaft und Arbeit - SeniorInnen

    Link

    Alle Rechte vorbehalten Verein Generationen und Gesellschaft im Auftrag der Abteilung Gesellschaft und Arbeit des Landes Tirol 

    SitemapImpressum